Entspannungstherapie in Hamburg: Individuelle Hilfe

Manchmal ist ein zweiwöchiger Urlaub einfach nicht genug. Kaum zurück, hat uns der Alltagsstress schon wieder eingeholt. Ich mache dich mit Techniken vertraut, die dich langanhaltend ausgeglichener und belastbarer werden lassen.   

Stress lass nach: Wir brauchen Ruhe wie die Luft zum Atmen

In Phasen der Entspannung werden Stresshormone wieder ganz natürlich abgebaut. Kommen Verschnaufpausen in unserem Alltag jedoch zu kurz, geht das zulasten unserer Gesundheit. Mit diesen Tipps kannst du einen Gang herunterschalten.

Und ewig dreht das Hamsterrad

Leistungsdruck, Multitasking, Familienwahnsinn und ein überfüllter Terminkalender: In unserer schnelllebigen Gesellschaft zehren unzählige Stressoren an unseren Nerven. Und nun schlägt auch noch die Corona-Pandemie auf das Gemüt. 

 

Gegen kurzfristige Belastungen ist unser Organismus gut gewappnet und sorgt bei einem normalen Wechsel von Action auf Ruhe für einen gesunden hormonellen Ausgleich.

 

Hält die Belastung jedoch an, kann unser System  sie nicht mehr stemmen. Es kommt zur 
dauerhaften Ausschüttung von Stresshormonen wie Cortisol, was das Immunsystem schwächt. Die bereitgestellten Zucker und Fette werden nicht abgebaut und schaden langfristig den Gefäßen – was zu gravierenden Beschwerden führen kann.

Mögliche Folgen von Dauerstress

  • Schlafstörungen

  • Reizdarm

  • Allergien

  • Osteoporose

  • Diabetes

  • Tinnitus

  • Depressionen

  • Herzinfarkt

  • Burn-out

 

Energiedepot stets auffüllen

Zwei Frauen meditieren am Strand

Regelmäßiges Relaxen kann helfen, gesund zu bleiben. Stell dir vor, du hast ein Energiekonto, von dem du nicht nur abhebst, um Stress zu bewältigen, sondern auf das du auch einzahlst, um Kraftguthaben anzusparen.


Wie geht Entspannung?

Wie im Hochleistungsbetrieb finden auch im Ruhemodus viele körperliche und biochemische Prozesse statt. Wenn wir uns entspannen, ist der Parasympathikus aktiv. Dieser Teil des vegetativen Nervensystems steuert unter anderem folgende regenerative Abläufe:

  • Blutdruck (sinkt)

  • Atmung (wird langsamer)

  • Herzfrequenz (nimmt ab)

  • Blutgefäße (erweitern sich)

So kannst du runterkommen:
Um von den positiven Effekten zu profitieren, genügt es oft schon, regelmäßige Auszeiten in den Alltag zu integrieren. Zum Beispiel ein Power Napping zwischendurch, eine Massage oder ein kleiner Spaziergang in der Natur. Eine US-amerikanische Studie bestätigt, dass sich Stresshormone dabei schon innerhalb von 20 bis 30 Minuten deutlich reduzieren. Wer stark unter Strom steht oder sich besser gegen Stress wappnen möchte, kann auch Entspannungsmethoden erlernen und/oder sich von einem Entspannungs-therapeuten anleiten und helfen lassen. Hier bin ich gern für dich da.

Extra-Tipp vor dem Schlafengehen

Frau in Badewanne
Ein heißes Bad am Abend tut doppelt gut: Die Wärme lockert verspannte Muskeln, und endlich hat man mal 20 Minuten ganz für sich allein. Dazu noch der herrlich duftende Schaum – da fällt das Eindösen im Bett später viel leichter.

Was bringt Entspannungstherapie?

Gelassener werden, ein besseres Körpergefühl und in vertrauensvoller Atmosphäre endlich abschalten lernen – es gibt viele gute Gründe, sich an einen Entspannungstherapeuten zu wenden.

 

Neue Horizonte erkennen

elb yourself in ses Salines, Ibiza
Als zertifizierte Entspannungstherapeutin und Trainerin für Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR) helfe ich dir mit meinem gut sortierten Werkzeugkoffer und der für dich passenden Methode, wieder zurück in deine Mitte zu finden.

Was ist Entspannungstherapie?

Von Autogenem Training über Progressive Muskelentspannung bis hin zu Atemübungen gibt es eine ganze Reihe von Techniken, wieder in Balance zu kommen und stressresistenter zu werden.


Als Laie kann man da schnell den Überblick verlieren. Was passt zu mir? Und wie wendet man die ganzen Sachen überhaupt korrekt an?

Richtet man sich an einen Experten und e
rlebt oder erlernt die Methoden mithilfe eines kompetenten Entspannungstherapeuten, spricht man von „Entspannungstherapie“.


Was gibt es für Entspannungstechniken?


Entspannungstherapie bei elb yourself

Ob kritzeln, mit Schmetterlingen fliegen oder die Muskeln spielen lassen: Entspannungstherapie sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Die vielfältigen
Angebote sind on- oder offline, allein oder in der Gruppe möglich.

Deine Wege zur Entspannungstherapie

  • Gruppenkurse

  • Webinare

  • Exklusiv-Behandlungen

Gruppenkurse und Webinare gebe ich je nach Verfügbarkeit hier auf der Webseite unter „Aktuelles" bekannt.

Du fühlst dich in einem Einzel-Setting wohler? Dann komm doch zu einer Exklusiv-Behandlung in meine Praxis, bei der wir dir die volle Aufmerksamkeit schenken. 

60 Min. / 80 €

 

Entspannungstherapie exklusiv

elb yourself am Strand
Buche deine ganz persönliche Auszeit. Bei einer Einzelsitzung gehe ich auf deine individuellen Bedürfnisse ein und wende die für dich passende(n) Entspannungstechnik(en) an.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Kontakt

 

elb yourself

Anne-Kathrin Harders (geb. Hasse)

Lokstedter Weg 55

20251 Hamburg

 

Tel.: +49 157 31633389

contact@elbyourself.com

www.elbyourself.com

Instagram Icon
Follow me on Instagram @elb.yourself
Facebook Icon
Follow me on Facebook @elbyourself

Kooperationspartner